Versandkostenfrei bei Bestellungen ab 90€

hello!

or

stay here

Kinderfüße gesund halten

Es ist erstaunlich, welche Veränderungen unsere Kleinen während ihrer ersten Jahre durchmachen. Um die besten Kinderschuhe der Welt zu entwickeln, arbeiten wir eng mit einer Reihe von Podologen und Forschern zusammen, um unser Verständnis für die Gesundheit und Entwicklung der Füße zu verbessern.Wir setzen uns ein für die gute Fußgesundheit unserer Kinder und der Erwachsenen, die sie eines Tages werden.

Natürliche Bewegung für natürliches Wachstum

Kurz nach der Geburt bilden sich die Knochen in den Kinderfüßen noch. Überhaupt sind zu diesem Zeitpunkt erst etwa drei Viertel aller Knochen vorhanden. Innerhalb der nächsten Jahre werden die Füße starke Veränderungen durchlaufen. Noch sind sie weich und süß. Aber wie alle Eltern wissen, werden Kinder schnell erwachsen, und ihre Füße nehmen bald Gestalt an. Um sie zu schützen, brauchen Kinder Schuhe. Es ist aber wichtig, dass ihre Schuhe eine freie und natürliche Bewegung ermöglichen, um sie bei ihren ersten Abenteuern zu unterstützen.

 

Hochwertige Kinderschuhe sollten extrem flexibel und nicht starr sein, damit die Füße normal wachsen können und sie die Bewegungsfreiheit haben, die sie hätten, wenn sie überhaupt keine Schuhe tragen würden. Bobux Schuhe bestehen aus den bequemsten und atmungsaktivsten Materialien, die es gibt, und passen sich wie eine zweite Haut an die natürlichen Bewegungen Ihres Kindes an.

Die fünf Stadien der Fußentwicklung

In den ersten Lebensjahren durchlaufen Kinderfüße fünf Entwicklungsstadien, in denen sie lernen zu krabbeln, zu gehen, zu rennen, zu tanzen und zu spielen. Je mehr Kinder wachsen und sich entwickeln, desto mehr müssen ihre Füße mitwachsen. Deshalb gibt es für jedes Stadium, in dem sie sich befinden, die richtigen Schuhe. Bei Bobux entwerfen wir Schuhe für die jeweiligen Stadien und nicht für das Alter. Alle Kinder wachsen unterschiedlich schnell und Einheitsgrößen funktionieren nicht.

Unsere Füße sind erst im Alter von 13 bis 18 Jahren vollständig geformt, aber viele der großen Veränderungen finden in den ersten 6 Jahren statt. Wenn wir erwachsen sind, haben wir 26 Knochen, 33 Gelenke und über 100 Muskeln, Sehnen und Bänder in jedem Fuß. Direkt nach der Geburt bestehen Kinderfüße nur aus Knorpel.

Vertrauen Sie auf die Experten

Bei allem, was wir tun, arbeitet Bobux eng mit einigen der weltweit führenden Podologen und Fußgesundheitsexperten zusammen. Lesen Sie, was sie zu sagen haben.

Schon bevor ich Podologin und Mutter von zwei kleinen Fußpaaren wurde, hatte ich gehört, wie leidenschaftlich sich diese erstaunliche neuseeländische Firma um Kinderfüße kümmert. Bobux ist wirklich daran interessiert, Schuhe herzustellen, die die natürliche Fußentwicklung fördern. Sie möchten nur das Beste für diese kostbaren kleinen Füße, mit denen die Kleinen bald die ersten freudigen Schritte unternehmen werden.
Anna Beetham – PODOLOGIN, BHSC (POD), MSMA
Bei Bobux trifft schönes Design auf perfekte Funktionalität. Das ist in der Schuhbranche sehr selten. Bei JD Podiatry legen wir besonderen Wert auf Kinderfüße. Sie sind nicht nur eine kleinere Version von Erwachsenenfüßen, sie sind viel wertvoller. Das Wachstum und die ständigen Veränderungen zu fördern, kann in einer zubetonierten Welt schwierig sein. Mit der Flexibilität, dem Schutz und der Freiheit, die Bobux Schuhe bieten, können wir das für die Entwicklung so wichtige Gefühl, barfuß zu laufen, aber so gut wie möglich nachahmen. Das größte Kompliment ist, dass die Kinder unserer Podologen auch Bobux tragen.
Jack Duffy - Podologe
Säuglinge, Kleinkinder und Kinder hören nIe auf, ihre Umwelt zu erforschen und neue Fähigkeiten zu entwickeln. Bobux hat für jede Stufe des grobmotorischen Lernens eines Kindes einen geeigneten Schuh.
Antoni Caserta, Podologe
Als Podologin und Mutter weiß ich, wie wichtig es ist, das richtige Schuhwerk für Kinderfüße zu haben. Bobux Schuhe werden entwickelt, um die natürliche Stärkung des Fußes zu unterstützen, die sich beim frühen Gehen entwickelt. Sie sind die perfekte Mischung aus Innovation, Design, Komfort und Stil für wachsende kleine Füße.
Dianne Keating - Direktorin, leitende Podologin, Mornington Foot Clinic
Als Podologin ist Bobux immer meine erste Empfehlung, wenn es um Schuhe und die Entwicklung von Kindern geht. Ich finde es toll, dass diese Schuhe so süß sind und gleichzeitig einen wissenschaftlich Background haben. Bobux gibt mir die Gewissheit, dass sich die Füße meiner Patienten auf natürliche Weise entwickeln und eine starke Grundlage für das gesamte Leben bilden, ohne dabei ihre Form und Position zu verändern.
Kahlia Borserio – Direktorin und leitende Podologin, Central Victorian Podiatry
Als Podologin war ich schon immer sehr anspruchsvoll, wenn es um Empfehlungen für Kinderschuhe geht. Es ist so wichtig, dass Kinderschuhe mit qualitativ hochwertigen Produkten hergestellt werden, dass sie gut passen, unterschiedliche Entwicklungsstadien berücksichtigen und gleichzeitig gut aussehen – und Bobux macht all das! Ich kann meinen Patienten besten Gewissens Bobux Schuhe empfehlen, und als frisch gebackene Mutter freue ich mich darauf, meinem kleinen Mädchen Bobux Schuhe anzuziehen. Ich weiß einfach, dass sie in all ihren Wachstumsphasen die besten für ihre Füße sind. Vielen Dank an Bobux, dass sie solch wundervolle, von Podologen empfohlene und mutterfreundliche Schuhe herstellen!
Kristy Markopoulos - Talaria Podologin

Woher weiß ich, dass sich die Füße meines Kindes richtig entwickeln?

Eltern fragen uns oft: „Woher weiß ich, dass mit meinem Kind alles ok ist?“ Sie möchten sichergehen, dass ihre Kleinen normal wachsen und sich entwickeln – besonders ihre Füße! Die Wahrheit ist, dass Kinder sich unterschiedlich schnell entwickeln. Wann sie anfangen zu laufen oder wann sich ihre Füße zu formen beginnen, kann sehr unterschiedlich sein.

Das Wichtigste ist, ohne Stress an die Sache heranzugehen. Kurz nachdem sie krabbeln können, werden sie laufen, rennen und springen. Machen Sie sich klar, dass sich Ihr Kind in seiner eigenen Geschwindigkeit entwickelt. Falls es Ihr erstes Kind ist: Kinderfüße werden bei Mädchen im Alter von 13-15 Jahren, bei Jungen erst im Alter von 15-18 Jahren voll entwickelt sein.

In diesen 18 Jahren vom Säugling zum jungen Erwachsenen werden die Füße Ihres Kindes viele Veränderungen durchlaufen. Um zu erfahren, in welchem ​​Stadium sich Ihr Kind befindet, lesen Sie hier mehr über die fünf Entwicklungsstadien

In der Regel beginnen Kinder zwischen 9-18 Monaten zu laufen. Aber das muss nicht immer so sein. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn Ihr Kind früher oder später anfängt. Normalerweise machen sie die ersten Versuche plattfüßig, mit leicht eingedrehten Füßen, einem breiten Gang sowie gebeugten Knien und Beinen.

 

Wenn sie wachsen und sich auf unterschiedliche Weise bewegen, verbessert sich die Kraft in ihren unteren Gliedmaßen, und diese Positionen ändern sich. Ihre Bewegung entwickelt sich aber noch viele Jahre weiter. Es könnte sogar erst im Erwachsenenalter passieren, dass Ihr Kind seine natürliche, gerade Position gefunden hat!

Bestimmte Meilenstein können einen Hinweis auf den Fortschritt ihrer Entwicklung geben. So wissen Sie, dass sie auf dem richtigen Weg sind!

 

Achten Sie mit 2-3 Jahren auf Meilensteine ​​wie sicheres Gehen, Klettern auf und von Möbeln ohne Hilfe und Gehen auf Zehenspitzen. Kinder von 4-5 Jahren sollten sicher um Hindernisse herum gehen und laufen, die Richtung ändern und plötzlich anhalten. Kinder in diesem Alter sollten auch eine Stufe nach der anderen auf und ab gehen können. Mit 6 Jahren sollten Kinder sicher laufen, auf einem Balken oder einem Baumstamm balancieren können und lernen, mit einem Springseil zu springen.

 

Aber denken Sie daran: Jedes Kind ist einzigartig und wird sich in seiner eigenen Geschwindigkeit entwickeln. Erfahren Sie hier mehr über weitere Meilensteine, auf die Sie achten können.

In den ersten Jahren haben sich ihre Knochen und Muskeln noch nicht so weit entwickelt, dass sie die Fußwölbung stützen kann. Daher erscheinen ihre Füße flach mit einem Fettpolster, wo sich die Fußwölbung eines Tages befinden wird. Machen Sie sich also keine Gedanken um die Plattfüße Ihres Babys – die Wölbung wird sich mit etwa 2-3 Jahren entwickeln. Wenn Ihr Kind etwa 7 Jahre alt ist, sollte es eine normale Fußwölbung haben.

 

Mit der Zeit erscheint der Fuß schlanker, die Fettschicht unter den Füßen verschwindet, die Achillessehnen werden definierter und die Zehen gespreizt. Wenn es im Vorschulalter ist, sind die Füße Ihres Kindes mit einer definierten Fußwölbung und einer schlankeren Form geschickter. Sie fangen an, erwachsener auszusehen und werden dementsprechend den Füßen eines Erwachsenen immer ähnlicher.

So wählen Sie den richtigen Schuh für Ihr Kind

Bei der Auswahl des richtigen Schuhs für Ihr Kind geht es nicht nur darum, die richtige Größe zu finden. Es ist auch wichtig, einen Schuh zu finden, der speziell für das jeweilige Entwicklungsstadium entwickelt wurde. Bei Bobux entwickeln wir unsere Schuhe so, dass sie den Bedürfnissen der Kinder in jeder Phase gerecht werden. Dabei achten wir auf die richtige Mischung aus Anpassungsfähigkeit, Flexibilität, Atmungsaktivität und Passform, damit sie auf natürliche Weise wachsen und sich entwickeln können. Lesen Sie hier mehr über unsere Philosophie “Stadium statt Alter“ {links to stage page} oder klicken Sie unten, um mehr über die einzelnen Stadien zu erfahren und herauszufinden, in welchem ​​Stadium sich Ihr Kind befindet.
Learn more about the developmental stages
babies & crawling

soft sole

nb-xl
learn more
almost walking & cruising

xplorer

18-22
learn more
first walkers

step up

18-22
learn more
toddlers & preschoolers

i-walk

22-26
learn more
kids

kid+

27-33
learn more

Feedback

Sagen Sie uns, falls Sie noch Fragen haben

Haben Sie eine Frage, die wir nicht beantwortet haben? Besuchen Sie unsere FAQ-Seite oder senden Sie uns eine Nachricht und teilen Sie uns mit, was Ihnen noch fehlt.